Klimaschutzgesetz: Vorwärtsmachen!

Es ist Zeit, endlich vorwärtszumachen! Seit vielen Jahren agieren wir bei der Förderung der Erneuerbaren im Schneckentempo. Insbesondere die Initianten dieses Referendums haben eine grossflächige, effiziente Förderung erneuerbarer Energien über Jahre blockiert, verhindert und verzögert. Jetzt sind es dieselben, welche beklagen, dass zu wenig Erneuerbare vorhanden sind, um den erhöhten Strombedarf zu decken. Hätten wir die letzten zwanzig Jahren vorwärts gemacht, wären wir heute viel näher an den langfristigen Zielen, die Klimaziele zu erreichen und unabhängig von allerlei Importen zu werden.

Mit einem JA zum Klimaschutzgesetz kommen wir immerhin einen Schritt weiter – ohne Verbote und mit gezieltem Investieren. Unbestritten ist, dass die Klimawende langfristig kosten wird. Unbestritten ist aber auch, dass kurz- und langfristig regionale Wertschöpfung vor Ort geschaffen wird und das Potential der Erneuerbaren noch lange nicht ausgeschöpft ist. Tragen wir unseren Teil dazu bei und übernehmen Verantwortung für Mensch, Umwelt und zukünftige Generationen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert