Aktuell

Leserbrief zu diversen Artikeln zur SVP-Bildungspolitik

Nur wenige Wochen nach der deutlichen Abfuhr ihrer reaktionären Bildungspolitik durch das deutliche HarmoS-Ja im Kanton Solothurn biedert sich die SVP bei der Lehrerschaft an. Die organisierte Lehrerschaft macht seit Jahren auf den bevorstehenden, massiven Lehrermangel (Männermangel) aufmerksam und setzt sich für bessere Rahmenbedingungen ein. Dass Mangel herrscht, hat weniger mit den Reformen als mit […]
Weiterlesen

Gute Gründe für HarmoS

Ein Ja zu HarmoS am 26. September bedeutet ein Bekenntnis zu einer starken Volksschule und dient der wirtschaftlichen Entwicklung des Kantons Solothurn. Dass wir auf einer Fläche halb so gross wie Bayern über 20 verschiedene Schulsysteme betreiben, macht heute keinen Sinn mehr. Eine einheitliche Struktur der Schule, übereinstimmende Lehrpläne und Lehrmittel erleichtern Familien den Kantonswechsel. […]
Weiterlesen

„Die Volksschule entfernt sich immer mehr vom Volk“

Aussagen wie „Die Volksschule entfernt sich immer mehr vom Volk“ diffamieren die öffentliche Schule unnötig und bringen uns in der Bildungspolitik nicht weiter. Ich halte mich lieber an die Fakten: Aufgrund gesellschaftlicher Anliegen werden in der öffentlichen Schule Themen wie Gesundheitsprophylaxe (Zähneputzen, Ernährungsfragen, Bewegungsmangel, Drogenprävention), Verkehrserziehung, Medienkonsum oder Konfliktbewältigung aufgegriffen. Die Blockzeiteneinführung war ein Anliegen […]
Weiterlesen